Der Unterricht - Chabad Lubawitsch Berlin
« Zurück zu Chabad Lubawitsch Berlin

TaL AM

Unsere Schülerinnen und Schüler werden nach dem TaL AM unterrichtet.

TaL AM ist ein Lehrplan für hebräische Sprachkunst und jüdische Studien an Schulen. Dieser Lehrplan basiert auf den Prinzipien des kommunikativen Spracherwerbs unter Einbeziehung des kulturellen Erbes. Er aktiviert das Lernen indem alle Sinne durch die Nutzung aller Formen der Kommunikation angesprochen werden, und integriert das Erlernen der hebräischen Sprache, die Entwicklung jüdischer Konzepte und Werte sowie Lese- und Schreibfähigkeiten. Entsprechend dieser Prinzipien, schafft das Programm eine visuelle und mündliche hebräische Umgebung im Klassenzimmer, welches interaktive Poster, CDs, Bücher, Spiele und diverse Mittel zur Anschauung und für Aktivitäten beinhaltet. Die hebräische Umgebung spiegelt sich in den Materialien der Schüler wieder, wodurch deren Verwendung nicht auf das Klassenzimmer beschränkt bleibt, und somit der Lernprozess bestärkt wird. Er bietet ein Reihe verschiedener Geschichten an, jüdische Quellen, Gebete und Segenssprüche sowie Lieder, Vorträge Theaterstücke, die jeweils dem Alter der Kinder entsprechen, und welche darauf ausgerichtet sind, die jüdische Identität des Kindes zu entwickeln.

Durch einen natürlichen Prozess, der von den Schülern und Lehrern im virtuellen Klassenzimmer von TaL AM 1 bestimmt wird, entwickelt TaL AM Hebräisch als kommunikative Sprache.

Modernes Hebräisch wird durch altersgerechte Literatur vorgestellt. Der Schwerpunkt der Texte liegt auf der Entwicklung von Konzepten und Werten, die mit dem täglichen jüdischen Leben zu tun haben, wie z. B. Schabbat und die Feiertage.

TaL AM 2 initiiert die Entwicklung der hebräischen Sprache als Sprache des Vermächtnis, indem die Tora, die Tefila (Gebete) und der Paraschat Haschawua (Wochenabschnitt) studiert werden.

 Der Bereich Hebräisch beinhaltet:

  • die Prinzipien der Sprachentwicklung im Hinblick auf das Vermächtnis
  • Kommunikation
  • Literatur für Kleinkinder
  • Vokabular
  • Strukturen der Sprache
  • Grammatik
  • Rechtschreibung

Der Bereich „Vermächtnis“ beinhaltet:

  • Tora
  • Tefila
  • Schabbat
  • Feiertage
  • jüdische Gesetze und Bräuche
  • primäre Konzepte und Werte
  • Parascha
In this Section
Jüdische Traditionsschule

Spandauer Damm 220, 14052 Berlin

Leitung: Frau Heike Michalak

Tel.: (030) 32 67 88 97.
Fax: (030) 32 67 88 33
Mail: schule@chabadberlin.de