Printed from ChabadBerlin.de
Zeiten gelten für
Berlin, Germany | ändern

Oktober - November 2017

 E-Mail
Calendar for: Jüdisches Bildungszentrum - Rohr Chabad Center Berlin, 10709 Germany   |   Contact Info
Mittwoch, 25. Oktober 2017
5. Cheschwan 5778
 Off  Download
19:30 - 21:00
Talmudische Ethik (JLI)
Früher oder später passiert es fast jedem. Sie stehen vor einer harten ethischen Entscheidung und Sie müssen eine Vorgehensweise wählen, die Sie mit sich selbst vereinbaren können. Sie fühlen wie Sie in einem Labyrinth von Möglichkeiten verloren gehen, unsicher, welche Handlungsabläufe Sie zum Ausgang führen werden und welche Sie in einer Sackgasse, voller Bedauern und Schuldgefühle, hängen lassen.

Traditionsgemäß haben die Juden in den Talmud geschaut, um sich zu helfen, verworrene Gedanken zu entwirren. Denn der Talmud erkennt, dass die Ethik komplex, subtil, und mehrstufig ist. Er weiß, dass komplizierte Fragen nicht mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können...
Mittwoch, 1. November 2017
12. Cheschwan 5778
 Off  Download
19:30 - 21:00
Talmudische Ethik (JLI)
Früher oder später passiert es fast jedem. Sie stehen vor einer harten ethischen Entscheidung und Sie müssen eine Vorgehensweise wählen, die Sie mit sich selbst vereinbaren können. Sie fühlen wie Sie in einem Labyrinth von Möglichkeiten verloren gehen, unsicher, welche Handlungsabläufe Sie zum Ausgang führen werden und welche Sie in einer Sackgasse, voller Bedauern und Schuldgefühle, hängen lassen.

Traditionsgemäß haben die Juden in den Talmud geschaut, um sich zu helfen, verworrene Gedanken zu entwirren. Denn der Talmud erkennt, dass die Ethik komplex, subtil, und mehrstufig ist. Er weiß, dass komplizierte Fragen nicht mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können...
Mittwoch, 8. November 2017
19. Cheschwan 5778
 Off  Download
19:30 - 21:00
Talmudische Ethik (JLI)
Früher oder später passiert es fast jedem. Sie stehen vor einer harten ethischen Entscheidung und Sie müssen eine Vorgehensweise wählen, die Sie mit sich selbst vereinbaren können. Sie fühlen wie Sie in einem Labyrinth von Möglichkeiten verloren gehen, unsicher, welche Handlungsabläufe Sie zum Ausgang führen werden und welche Sie in einer Sackgasse, voller Bedauern und Schuldgefühle, hängen lassen.

Traditionsgemäß haben die Juden in den Talmud geschaut, um sich zu helfen, verworrene Gedanken zu entwirren. Denn der Talmud erkennt, dass die Ethik komplex, subtil, und mehrstufig ist. Er weiß, dass komplizierte Fragen nicht mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können...