chabad website.jpg

Reise der Seele

 

Eine Erforschung des Lebens, des Todes
und von dem darüber hinaus

Ein faszinierender neuer sechsteiliger Kurs des Rohr Jewish Learning Institute

 

 

Von den Geheimnissen des Kosmos bis hin zur Molekularbiologie, die Wissenschaft hat uns so viel über unser Universum gelehrt. Doch durch Beobachtung allein erfahren wir so gut wie nichts über unsere Seele, warum sie hier ist und was mit ihr geschieht, wenn wir sterben. Existieren Himmel und Hölle? Wie funktioniert Reinkarnation? Wie fühlt es sich für unsere Lieben an, im Jenseits zu sein?

In die Reise der Seele betrachten wir den wenig bekannten Bereich der Seele und des Lebens nach dem Tod durch das Prisma der alten, die Augen öffnenden, mystischen und talmudischen Lehren. Die Sitzungen geben uns die Führung, die uns hilft, durch die Zeit zu navigieren, die wir auf Erden noch haben, mit einer klaren Zielsetzung vor Augen, und sie mit Errungenschaften von ewigem Wert zu füllen.

Dieser Kurs wird uns auch helfen, Trost zu finden, nachdem wir einen geliebten Menschen verloren haben, und einen eingehenden Einblick in die Tiefe und die Bedeutung der jüdischen Rituale rund um den Tod und die Trauer zu erhalten.

DIE KURSE BEGINNEN BALD – RUFEN SIE JETZT AN UND MELDEN SIE SICH AN FÜR DIE REISE DER SEELE

 

 

2., 9., 16., 23. und 30. November und 7. Dezember 2016

19:30-21:00 Uhr

Kursleiter: Rabbiner Yehuda Teichtal  

Ort:
Jüdisches Bildungszentrum Chabad
Münstersche Str. 6
10709 Berlin

Teilnahmegebühr:
40 EUR (für Paare 70 EUR)
(Begleitbuch inbegriffen)

Für weitere Informationen rufen Sie bitte unter (030) 212-808-30 an oder schicken Sie eine E-Mail an [email protected]


HEUTE REGISTRIEREN: BESUCHEN SIE WWW.MYJLI.DE 


 

 

Lektion 1 - Leben
2. November 2016
Was ist eine Seele? Ist es möglich, zu sterben, bevor unsere Zeit abgelaufen ist? Ist der Tod schmerzlich für die Seele? Wie definiert das Judentum Leben? Wie bringen wir den Schwerpunkt, den das Judentum auf das hier und jetzt legt, mit der Ewigkeit der Seele in Einklang?

Lektion 2 - Vorbereitung
9. November 2016
Gibt es Vorteile des Alterns? Was zählt im Leben am meisten? Wenn wir erkennen, dass wir nur einmal leben, was wäre dann der beste Weg, die Zeit zu nutzen, die wir noch übrighaben?

 

 

Lektion 3 - Übergang
16. November 2016
Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Sind die Seelen in der Lage, mit uns vom Himmel aus zu kommunizieren? Denken unsere geliebten Menschen im Himmel noch an uns? Was ist die Bedeutung der, mit einer Bestattung verbundenen, Rituale? Wie unterstützen diese Rituale den Übergang der Seele ins Jenseits?

Lektion 4 - Jenseits
23. November 2016
Was ist die Reinkarnation? Wie genau funktioniert das? Glaubt das Judentum an Geister und Gespenster? Kommt jeder in den Himmel?

 

 

Lektion 5 - Trauer
30. November 2016
Sobald die Seele im Himmel ist, ist es für sie möglich, zu neuen geistigen Höhen aufzusteigen? Was können wir tun, um der Seele im Jenseits zu helfen? Diese Lektion erforscht die emotionalen, spirituellen, und praktischen Schritte des Trauerprozesses und erläutert, was wir der Seele Gutes tun können, wenn sie bereits im Jenseits ist.

Lektion 6 - Das Ende vom Lied
7. Dezember 2016
Was ist das letzte Ziel dieser Reise? Ist der Tod dauerhaft? Glaubt das Judentum an die Auferstehung der Toten? Ist es möglich, dass wir eines Tages mit unseren Lieben wieder vereint sein können?

 


 

EMPFEHLUNGEN
Die Reise der Seele kombiniert uralte Weisheit mit modernen psychologischen Konzepten und ermutigt dazu, durchdacht ein Gebiet zu erforschen, das sehr beängstigend doch wichtig ist.

Mindy Greenstein , PhD
Klinische Psychologin und Psychoonkologin, Autorin von The House on Crash Corner (und Other Unavoidable Calamities) und Lighter as We Go: Virtues, Character Strengths, and Aging

 

 

 

Die Reise der Seele untersucht den Tod – und jüdisches Leben – mit einer erhebenden Mischung aus Tora-basierter Wissenschaft und modernen psychologische Einblicken. Sehr zu empfehlen, vor allem für die Mitglieder der helfenden Berufe.

Casey Skvorc, PhD, JD
Medizinischer Psychologe National Institutes of Health

 

 

 

Noch nie ist ein solcher Kurs so wichtig gewesen, wie in dieser Zeit. Wir leben wir in einer Zeit, in der wir Gefahr laufen, den Blick für den Wert des Todes zu verlieren, und damit die Chance verlieren zu erkunden, wer wir sind, und uns mit denen, die wir lieben auf einer höhren Stufe zu verbinden.

Bianca Nogrady
Journalistin; Autorin von The End: The Human Experience of Death